Parship Testbericht

Link: www.parship.de

Partnersuche mit Parship.de

Gesamteindruck:

Bereits seit 2001 bringt die Partnervermittlung Parship.de sehr erfolgreich Singles zusammen. Anhand von zahlreichen glücklich vermittelten Paaren lässt sich der Erfolg durchaus auch belegen.
Bei Parship.de gibt es ein sogenanntes Parship-Qualitäts-Versprechen, das beweist, dass die erfolgreichste Online-Partner-Börse einen hohen Standard bietet und natürlich von seinen Mitgliedern auch fordert. Bereits die kostenlose Anmeldung bzw. Mitgliedschaft kann bei der Suche nach dem passenden Partner vom Erfolg gekrönt werden.
Es folgen die wichtigsten Daten und Fakten über Parship im Überblick.

Parship Test 2016

  • Mitgliederanzahl: über 5.000.000 in Deutschland / 10.000.000 in ganz Europa
  • Gründung: 2000 – erstmals online 2001
  • Durchschnittsalter: 41
  • Kosten: ab 39,90 € / Monat
  • Highlights: Persönlichkeitsprofil, Persönlichkeitsanalyse für Premium-Mitglieder, Partnervorschläge, Spaß-Match, Parship Coaching, Telefon Coaching, umfangreiches Magazin mit wertvollen Informationen, Erfahrungsberichte (zielgruppenorientiert), TÜV-Siegel


Parship ist Deutschlands anerkannteste Partneragentur

Bei der Online-Partnervermittlung Parship handelt es sich um eine der größten Plattform im deutschsprachigen Raum. Allein 5 Millionen Mitglieder sind in Deutschland verzeichnet. Europaweit kommt man auf die stolze Zahl 10 Millionen Benutzer. Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist recht ausgewogen und liegt bei 51% zu 49%.

Das Konzept, das Parship mit der Vermittlung von Singles und Alleinstehenden verfolgt ist ganz eindeutig. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Menschen, die mit beiden Beinen fest im Leben stehen, über ein hohes Niveau verfügen und natürlich auch an einer ernsten und langfristigen Beziehung interessiert sind. So trifft man hier ausschließlich Akademiker, Menschen mit einem hohen Bildungsabschluss und entsprechender Bonität.
Die Partneragentur für anspruchsvolle Singles!
Die Registrierung auf der Plattform ist kostenlos, allerdings gibt es auch kostenpflichtige Premiumdienste. Um den richtigen Partner zu finden, unterstützt einen Parship bei der Suche umfassend. Man muss einen wissenschaftlich erstellten Persönlichkeitstest ausfüllen, nach dessen Ergebnis den Mitgliedern die passenden Partnervorschläge unterbreitet werden. So spart man sich das stundenlange Suchen nach Kontakten, die vielleicht gar nicht den persönlichen Ansprüchen gerecht werden.

Neben der kostenlosen Mitgliedschaft, die allerdings auf der Plattform nur sehr wenig Bewegungsspielraum für die Kontaktaufnahme bietet, werden auch drei unterschiedliche Premiummitgliedschaften angeboten, die sich preislich, aber auch von der Laufzeit her voneinander unterscheiden. So gibt es hier eine 3-monatige Mitgliedschaft für 39,90 Euro / Monat, eine 6-monatige Mitgliedschaft für 29,90 Euro / Monat sowie eine 12-monatige Mitgliedschaft für 24,90 Euro / Monat. Zahlbar ist dies als Gesamtbetrag jeweils im Voraus.
„9 von 10 PARSHIP-Paaren bleiben zusammen“
Die Preise sind durchaus gerechtfertigt, da man so sicher sein kann, dass man auch wirklich nur auf Singles trifft, die einen ernsten Hintergedanken haben und auch wirklich auf der Suche nach einem festen Partner sind.

Der Vermittlungserfolg gibt Parship recht. So haben sich mittlerweile in den 12 Jahren seit Bestehen des Dienstes zahlreiche Paare gefunden und dauerhaft ineinander verliebt. Man geht derzeit von einer Quote von 38 % aus, die sich durchaus sehen lassen kann.

Gestaltung & Aussehen der Webseite von Parship 2015
Aufbau des bekannten Parship Magazins 2012
Diskussionen und Fragen mit Antworten im Parship Forum 2012

Kostenlos bei Parship

  • Bei der Anmeldung machen Sie einen Persönlichkeitstest mit Sofortauswertung.
  • Sie erhalten passende Partnervorschläge & Kontaktgesuche
  • Profile von anderen Mitgliedern ansehen
  • „Spaßfragen“ verschicken und anderen Mitgliedern ein „Lächeln senden“
  • Ohne Laufzeitende

Kostenpflichtig bei Parship

  • Unbegrenzt Nachrichten von anderen Mitgliedern lesen und schreiben
  • Freigegebene Bilder von anderen Mitgliedern ansehen
  • Komplette Einsicht in Ihre Besucherliste
  • Verwendung der Umkreissuche


Parship im Test & Ergebnis

Partnervermittlungsseiten gibt es ja viele – alle unterscheiden sich nur unwesentlich voneinander. Parship im Test – wir zeigen alle Besonderheiten und Fakten. Gleich nach der Anmeldung muss man einen recht umfangreichen Persönlichkeitstest ausfüllen. Das nimmt ungefähr 30 Minuten in Anspruch und umfasst 30 Wesenseigenschaften.
Aufgrund des eigenen Persönlichkeitsprofils erhält man dazu passende Partnervorschläge, die sehr hohe Erfolgquoten versprechen.
Das eigene Profil stellt in gewisser Weise eine persönliche Visitenkarte dar, nach der der potenzielle Partner den Gegenüber beurteilen kann. So erhält man unverbindlich die Möglichkeit, andere Mitglieder kennenzulernen, die in puncto Lebenseinstellung, Status, Bildung, Freizeitgestaltung, Vorlieben und dergleichen bestens miteinander harmonieren würden. Ein wahrheitsgemäß ausgefülltes Profil und vielleicht ein ansprechendes Bild erleichtern die Kontaktaufnahme.

Selbst die Stiftung Warentest hat Parship in ihrer Ausgabe 03/2011 unter allen getesteten Online-Partnervermittlungen zum Testsieger erklärt.
Weitere Tests & Bewertungen von PARSHIP.de

Sicherheit

ID-Check: Parship legt großen Wert auf Sicherheit für ihre jeweiligen Mitglieder. So wird ein kostenloser ID-Check angeboten, den jedes Mitglied durchlaufen sollte. Datenfreigabe: Jedes Mitglied kann selbst entscheiden, welche Fotos oder sonstige Daten beispielsweise freigegeben werden.
Eigene Daten sind technisch durch eine SSL-Verschlüsselung geschützt und können von Unbefugten nicht gelesen werden. Abgrenzend zu andere Partnervermittlungen im Internet, wirbt Paarship auf der Webseite mit den Worten „Anonym, sicher, TÜV-geprüft“. Ein großer Pluspunkt ist dabei die jährliche Überprüfung seit 2006 durch die Prüfstelle TÜV SÜD. Geprüft wird dabei die Qualität, Sicherheit und Transparenz des Online-Einkaufsprozesses für die Portale www.parship.de, www.parship.at und www.parship.ch. Dabei wurde das bekannte, vertrauenswürdige und für höchste Sicherheit stehende TÜV SÜD s@fer-shopping Prüfzeichen verliehen.

PARSHIP Kosten

Den Service von Parship kann man jederzeit kostenlos, und ohne weiteren Verpflichtungen auf Herz und Nieren testen. Kosten entstehen für den Nutzer nur, wenn besondere Angebote und Leistungen in Anspruch genommen werden. Wer Basis-Mitglied ist, kann Anfragen erhalten und Nachrichten versenden. Fotos sind nicht sichtbar und auch eine Umkreissuche ist nicht möglich.
Diese zusätzlichen Dienste von Parship stehen nur den Premium-Migliedern zur Verfügung. Auch das Persönlichkeitsgutachten erhalten nur zahlende Mitglieder per Email. Hinzu kommen das unbegrenzte Versenden und Empfangen von Nachrichten, die Anzeige der vollständigen Besucherliste auf dem Profil und die Kontaktgarantie. Möchte man alle Vorzüge beim flirten nutzen und den Vermittlungserfolg erhöhen, so empfiehlt es sich eine Premiummitgliedschaft beim Testsieger Parship abzuschließen.
Mehr zum Thema Parship & Preise

PARSHIP Kostenlos

Wer sich die Plattform von Parship erst einmal ansehen möchte, der kann sich kostenlos registrieren und sich als Basis-Mitglied frei auf der Plattform bewegen. Natürlich ist es selbst mit der kostenlosen Mitgliedschaft möglich, seinen Traumpartner beim flirten kennenzulernen. Es ist nicht von einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft abhängig, allerdings sind die Servicefunktionen teilweise eingeschränkt.
Das alles ist bei Parship kostenlos

Premium-Mitgliedschaft

Parship Testsieger Partnervermittlungen 2014

Parship.de wird Testsieger für Partnervermittlungen 2014 bei der DISQ Studie

Bei einer Premium-Mitgliedschaft genießt man alle Premium Vorteile, die Parship anbietet. Dabei unterscheidet sich diese Singlebörse grundlegend von den anderen Online-Partnervermittlungen. Besonders der Persönlichkeitstest, der von namhaften Psychologen entwickelt wurde, verrät viel über einen selbst und erleichtert es auch, die Liebe seines Lebens zu finden.
Man kann unbegrenzt Nachrichten an alle Profile versenden und auch auf Nachrichten antworten. Auch der Scan-Service kann in Anspruch genommen werden, um Profilbilder und dergleichen auf der Plattform zu veröffentlichen.

Wer sich nicht langfristig binden möchte, der kann zwischen derzeit drei Mitgliedschaften wählen. Die Laufzeiten betragen 6 Monate, 12 Monate oder 24 Monate. Je länger die Laufzeit, desto günstiger ist der monatliche Mitgliedsbeitrag. Die Kosten für eine Premiummitgliedschaft belaufen sich im Moment inkl. MWST zwischen 24,90 € und 39,90 € / Monat. Wer auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung oder Liebe ist, sollte seine Vermittlungschance durch eine Premiummitgliedschaft erhöhen.
Parship Kosten: Alle Infos zu den Premium Modellen

TV Werbung

Parship.de TV-Spot

Partnersuche? Nur bei Parship!
Partnersuche? Nur bei Parship! Lernen Sie sich selbst kennen. Und finden Sie den passenden Partner.
Der aktuelle TV-Spot von Parship.de (2012) >> Weitere PARSHIP.de Werbespots anschauen!


Parship Testbericht
  • Kontaktvorschläge:
  • Vermittlungsverfahren:
  • Benutzerfreundlichkeit:
  • Hilfe & Support:
  • Preis / Leistung:

Parship Praxis-Testbericht von PartnersuchePlus.de (07/2015)

Ganz gleich, für welche Mitgliedschaft man sich bei Parship entscheidet. Wer flirtet hat „den Erfolg bei der Liebe auf seiner Seite“ und man hat auf jeden Fall die Möglichkeit seinen Traumpartner zu finden. Allein das „Parship Qualitätsversprechen“ zeugt von hoher Qualität durch die ausgewogene Mitgliederstruktur und natürlich dem angebotenen hochwertigen Service. Man ist sehr flexibel, wird aktiv bei der Partnersuche unterstützt und erhält kompetente Hilfe durch den Kundenservice. Vielleicht ist für den Anfang die Basis-Mitgliedschaft am besten. So erhält man bereits einen groben Überblick über den Ablauf und das „Treiben“ auf der Single-Plattform. Ist man von den Leistungen, die geboten werden überzeugt, dann wechselt man einfach zur Premium-Mitgliedschaft und darf dann alle Vorteile von Parship genießen.

Machen Sie den ersten Schritt und melden Sie sich noch heute kostenlos auf Parship an!

4.8
User Rating: 5.0 (1 votes)
Sending

nach oben


Mein Profil

Das Profil, das man bei Parship ausfüllt, vereint zwei grundlegende Eigenschaften, die ein Profil auch unbedingt mitbringen muss. Wichtig ist zuerst einmal ein sinnvoller Aufbau. Auch der Informationsgehalt sollte entsprechend groß sein. Nur so ist es gewährleistet, dass das Matching-System auch entsprechend der Profile die passenden Partnervorschläge unterbreiten kann. So besteht bereits im Vorfeld die Möglichkeit eine Vorauswahl zu treffen, ohne direkt Kontakt aufnehmen zu müssen.

Wichtig ist ein Foto, das sich im Kopfbereich des Profils befindet und den ersten Eindruck ermittelt. Es folgen weitere Angaben wie Geschlecht, Wohnort oder Alter. Des Weiteren können zusätzlich noch Unterseiten / Reiter entsprechend ausgefüllt werden. So gibt es für jedes Profil einen kurzen Steckbrief, eine „Über-mich“-Seite und eine weitere Seite, auf der man seine Informationen über Sport- und Freizeitaktivitäten eintragen kann.

Auch wenn die einzelnen Profilseiten viele Informationen bieten, wirken sie nicht überladen. Man wird auch bei eingehenden Nachrichten oder weiteren Kontaktvorschlägen auf seiner Profilseite darüber informiert.

Das eigene Profil kann jederzeit nach dem Log-in vervollständigt, überarbeitet oder bearbeitet werden. Wer Hilfe bei der optimalen Gestaltung des Profils benötigt, der kann sich diesbezüglich kostenpflichtig telefonisch an einen Profil-Coach wenden.
Viele Angaben in den Profilen sind für Besucher nicht sichtbar. Dies geschieht in erster Linie aus Sicherheits- und Datenschutzgründen, die von Parship sehr ernst genommen werden. Diese müssen vom Profilinhaber explizit freigeschalten und sichtbar gemacht werden. Dazu zählt auch das vorhandene Fotoalbum, in dem man weitere Bilder von sich hinterlegen kann. Allgemeine Angaben wie Alter, Größe, Wohnort, Kinder, Raucher/Nichtraucher, Sprachen oder Schulabschluss sind für Profilbesucher hingegen immer sichtbar.

Sehr interessant ist die „Über mich“ Seite, die Parship zur Verfügung stellt. Hier wählt man einige Fragen aus dem Fragenkatalog aus, die man dann als Freitext entsprechend beantworten kann. Da keine vorgefertigten Antworten vorliegen, entsteht hier eine gewisse persönliche Note des jeweiligen Nutzers.

Fotos & Bilder

Fotos und Bilder sind bei einer Online-Partnerbörse natürlich sehr wichtig. Die vermitteln bereits einen ersten Eindruck vom Gegenüber. Als Premium-Mitglied hat man die Möglichkeit insgesamt 9 Bilder auf die Plattform hochzuladen. Dabei wird das erste Bild als Profilfoto angezeigt. Dies sollte man bei der Auswahl berücksichtigen. Welche Bilder oder Fotos für andere Mitglieder sichtbar sind, kann man selbst bestimmen und entsprechend einstellen.

Sichtbarkeit des Onlinestatus

Beim Anbieter Parship hat man viele Einstellungsmöglichkeiten für sein Profil. Hierzu zählt auch die Sichtbarkeit beim Onlinestatus. Man kann grundsätzlich selbst entscheiden, welche Bilder, Daten oder Informationen den anderen Mitgliedern zur Verfügung gestellt werden. Auch der Online-Status kann individuell eingeschalten oder natürlich auch ausgeschalten werden. Dies ist jederzeit anpassbar.

Kontaktmöglichkeiten

Es gibt für jedes Mitglied zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, wie man mit einem anderen Mitglied in Kontakt treten kann. Das klassische Nachrichten versenden nimmt natürlich einen einfachen und unkomplizierten Weg ein. Da man keine persönlichen Daten hierfür verwenden muss oder auch nicht möchte, werden diese Nachrichten über das interne Mail-System von Parship mittels ID-Chiffre Nummer weitergeleitet, sodass die Privatsphäre erhalten bleibt.

Man kann den Mitgliedern und Benutzern aber auch einen Fragebogen senden. Beim Spaß-Matching schickt man jemanden 4 Fragen, die der Gegenüber ebenfalls beantworten muss. Dies kann unter Umständen zu sehr lustigen Antworten führen, die ideal sind, um die ersten zarten Bande zu knüpfen.

Partnervorschläge

Bereits zu Beginn füllt man sein eigenes Profil aus und lässt sich selbst in einem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest bewerten. Diese Wesensmerkmale sind ein wichtiger Bestandteil für die passenden Partnervorschläge im Internet. Man erhält diese recht komfortabel über das Mailsystem oder das Profil zugesandt und kann sich dann entscheiden, ob der Vorschlag den eigenen Vorstellungen entspricht.

Parship achtet bei diesen Partnervorschlägen natürlich in erster Linie auf das passende Alter, die eben angesprochenen Wesensmerkmale oder aber die lokale Nähe zwischen den Mitgliedern. Viele übereinstimmende Gemeinsamkeiten und möglichst wenige Unterschiede dienen als Basis für erfolgreiche Partnervorschläge. Diese Partnervorschläge können natürlich zudem noch durch Eingabe von eigenen Suchkriterien eingeschränkt werden. Lügen Sie nicht! Geben Sie ehrliche und wahrheitsgetreue Angaben über Ihre Person an. Nur so kann ein umfangreiches und aussagekräftiges Persönlichkeitsgutachten von Ihnen erstellt werden. Der Persönlichkeitstest wertet Ihre Angaben aus und ermittelt sogenannte Parship Matching Punkte, welche für den Vermittlungserfolg relevant sind und passende Kontaktvorschläge hervorbringt. Maximale Matching Punkte können mit einem Faktorwert 140 erreicht werden. Die Skala liegt dabei zwischen 60 und 140 Punkten, wobei der Mittelwert der Matching-Punkte bei 100 liegt.

Vermittlungsprinzip

Das Vermittlungsprinzip von Parship ist eigentlich sehr einfach, aber es beruht dennoch auf wissenschaftlich fundierte Kenntnisse. Diese wurden bereits vor dem Start der Partnerbörse vom Psychologen Professor Dr. Hugo Schmale entwickelt und seitdem stetig weiterhin verbessert.

Hierbei handelt es sich um einen Persönlichkeitstest, anhand dessen enthaltenen Antworten ein Persönlichkeitsprofil erstellt wird. Durch einen Matching-Algorithmus, der inzwischen 136 Regeln umfasst, werden geeignete Partnervorschläge aufgeführt, die den Erfolg bei der Partnersuche erhöhen sollen. Dieses Prinzip, das Parship verfolgt scheint auch wirklich erfolgreich zu sein. Nach neuesten Erkenntnissen haben rund 38 % der Mitglieder über die Parship Partnerbörse einen dauerhaften Partner gefunden.
nach oben


Zielgruppe

Bei Parship wird die Qualität & Leistung großgeschrieben! Dies gilt auch für die jeweiligen Mitglieder. Ganz gleich ob Mann oder Frau, wer sich auf dieser Plattform anmeldet, hat meist einen akademischen Hintergrund, ist nicht jünger als 28 Jahre und lebt in gehobenen wirtschaftlichen Verhältnissen. So ist ein gewisses Niveau unter den solventen Singles oder Alleinstehenden gewährleistet und man muss bei den Partnervorschlägen nicht mit einfachen und plumpen Antworten rechnen.

Mitglieder bei Parship suchen in erste Linie einen Partner für einen längeren Zeitraum und mit festen Absichten. Daher hat die Online-Partnerbörse Parship mit einem Dating- oder Flirtportal nicht das geringste zu tun.

Altersdurchschnitt

Parship hat rund 5 Millionen Mitglieder in Deutschland. Innerhalb Europas kommen noch einmal ungefähr 4 Millionen Singles hinzu. Gemessen an einem Eintrittsalter von mindestens 28 Jahren, das bei beiden Geschlechtern hinaufgeht bis auf etwa 55 Jahre, lässt sich auch sehr leicht ein Durchschnittsalter bei Parship errechnen. Dies beträgt bei den männlichen Mitgliedern ca. 41 Jahre. Bei Frauen liegt das durchschnittliche Alter bei etwa 43 Jahren.

Anzahl & Herkunft

Es sind in etwa 5 Millionen Mitglieder bei der Online-Partnervermittlung Parship angemeldet und registriert. Mittlerweile ist das Angebot auch europaweit verfügbar, wodurch die die Mitgliederanzahl fast verdoppelt.

Betrachtet man Deutschland, sind nach derzeitigem Stand wöchentlich rund 750.000 Mitglieder tatsächlich auf der Plattform auch aktiv. Der überwiegende Teil kommt hierbei aus Westdeutschland. Die ostdeutschen Bundesländer sind eher seltener vertreten, sodass eine Partnervermittlung in den alten Bundesländern vielversprechender erscheint.

Geschlechterverhältnis

Natürlich ist es bei einer Partnervermittlung sehr vorteilhaft, wenn das Geschlechterverhältnis eher ausgeglichen ist. Das erhöht die Chancen, den passenden Partner zu finden. Dies ist bei Parship fast gegeben. Allerdings werden hier auch inaktive Mitglieder in die Berechnung mit einbezogen.

Nach eigenen Angaben von Parship liegt das Verhältnis von männlichen Mitgliedern zu den angemeldeten weiblichen Teilnehmern bei 49 % zu 51 %, was schon für die Qualität der Singles und das Niveau der Online-Partnervermittlung spricht.

Prüfung der Mitglieder

Natürlich schwingt auch bei einer Anmeldung die Angst mit, ob sich auf der Parship Singleplattform vielleicht Fakeprofile befinden. Dem hat Parship einen Riegel vorgeschoben, indem die Profile und Anmeldungen nun manuell überprüft werden und erst nach Erfüllung gewisser Kriterien (Fake-Check) freigeschalten werden. So wird beispielsweise geprüft, ob Mitgliedsdaten auch plausibel erscheinen oder ob hochgeladene Bilder auch echt sind. Man hat sich bei diesem Anbieter zudem der Einhaltung des S.P.I.N-Kodex (Seriöse Partnersuche im Netz) verpflichtet. So wird bereits im Vorfeld darauf geachtet, dass keine Profile in betrügerischer Absicht erstellt werden. Diese werden ansonsten sofort entfernt und gelöscht.
nach oben


Erster Eindruck

Der erste Eindruck von Parship ist durchwegs positiv. Das Design der Online-Seite hat sich in den letzten Jahren mehrmals geändert. Es wirkt auf den Benutzer sehr seriös, schlicht aber funktional. Auch die kostenlose Anmeldung ist mehr als einfach und dauert nur wenige Minuten.

Die komplette Seite ist übersichtlich aufgebaut. Man merkt sofort, dass es sich bei Parship um einen der führenden Online-Partnervermittlungen für gehobene Ansprüche handelt. Es stehen den Mitgliedern zahlreiche Hilfe- und Kontaktseiten zur Verfügung. Neben einer umfassenden Anleitung durch die einzelnen Programmpunkte, und weiterführende Informationen zu verschiedenen Themen im Magazin, kann man auch das Forum nutzen. Leider fehlt eine Chatfunktion.


Anmeldeprozess

Der Anmeldeprozess bei Parship ist recht schnell und einfach. Allein das Ausfüllen des Fragebogens und des eigenen Profils erfordert etwas mehr Zeit. Doch diese sollte man sich unbedingt nehmen, da dies für die Auswahl der gewünschten Kontaktvorschläge ja nicht unwesentlich ist. Daher sollte man die Fragen auch gewissenhaft und ehrlich beantworten bzw. sein Profil komplett ausfüllen.

Wem dieser Prozess zu Beginn zu lang dauert, der kann diesen beenden und später nach einem erneuten Login fortsetzen. Die bereits eingegebenen Daten stehen dem neu angemeldeten Benutzer auch nach der Unterbrechung weiter zur Verfügung und müssen nicht nochmals eingetragen werden.
So einfach ist die Anmeldung bei Parship.de

Design

Gestaltung & Aussehen der Webseite von Parship 2015
Gestaltung & Aussehen der Webseite von Parship 2012

Nutzeroberfläche

Die Nutzeroberfläche der Parship Seite einfach und sehr übersichtlich strukturiert. Die Bedienung gestaltet sich ebenfalls als sehr einfach. Bei Problemen stehen einem, mit nur wenigen Klicks, zahlreiche Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung, auch umfassende Hilfeseiten werden angeboten. Diese können über die vorhandenen Reiter, die man jederzeit anklicken kann, erreicht werden. So erhält man stets umfassende Antworten auf seine Fragen. Bereits bei der Anmeldung kann man sich ebenfalls über die verschiedenen Laufzeitmodelle, Features oder sonstige Besonderheiten informieren. Aber auch im eingeloggten Zustand stehen einem Mitglied alle Seiten der Plattform für die Nutzung bereit.

Psychologischer Test

Der psychologische Test ist bei Parship sehr wichtig für die Ermittlung des jeweiligen Persönlichkeitsprofils der Mitglieder. Anhand der Auswertung können im Anschluss geeignete Partnervorschläge übermittelt werden. Daher muss der Test, der auf psychologische Grundlagen basiert, sehr gewissenhaft ausgefüllt werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass auch der passende Partner gefunden werden kann.
Es müssen rund 80 Fragen beantwortet werden, die sich in drei Blöcke unterteilen. Teil 1: Reaktionen und Ansichten, Teil 2: Bildpaare, Test 3: Verhalten und Interessen. Man sollte bedenken, dass die gegebenen Antworten im Nachhinein nicht mehr geändert werden können.
Die Auswertung des eigenen Tests ist später im Profil einsehbar. Premium-Mitglieder erhalten auf Wunsch auch eine ausführliche Auswertung in elektronischer Form oder aber als gebundenes Buch.
nach oben


AGB

Wie alle anderen Seiten von Parship ist auch die AGB-Seite von Parship sehr umfangreich und ausführlich. In diesen AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen) ist noch einmal alles zusammengefasst, was für die Nutzung der Plattform wissenswert ist.
Daher sollte man sich die Vertragsbedingungen am besten noch vor der Anmeldung bzw. vor der Registrierung genauer ansehen und auch durchlesen.
Erfahren Sie mehr über die AGB von Parship

Datenschutz

Das Thema Datenschutz wird bei Parship sehr großgeschrieben. Die Sicherheit der Daten und personenbezogenen Informationen ist sehr hoch. Es wird stets alles versucht, die Kundendaten vor fremden Zugriff zu schützen. Dies geschieht überwiegend über SSL-Verschlüsselungen bzw. Firewalls.
Auch bei der Kontaktaufnahme zwischen den Mitgliedern werden die Daten nicht preisgegeben. Dies gilt für Namen und Adressen ebenso. Hierfür wurde eine spezielle anonyme Chiffre-Funktion eingerichtet, um die Identität der Mitglieder zu schützen.

Newsletter

Natürlich möchte man auch über Neuigkeiten informiert werden, selbst wenn man einmal nicht auf der Plattform von Parship aktiv ist. Den Parship Newsletter kann man bei Bedarf und auf Wunsch gebucht werden. Dieser informiert einen über Besucher des eigenen Profils, Partnervorschläge oder sonstige Neuigkeiten und Informationen, die von Parship zur Verfügung gestellt werden.

Kontaktaufnahme

Wichtigstes Ziel bei der Partnersuche ist natürlich die Kontaktaufnahme. Parship stellt hier ihren Mitgliedern zahlreiche Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung. Neben dem Versenden von Nachrichten und deren Beantwortung über das interne Postfach mit sicherer Verschlüsselung der persönlichen Daten kann man den potenziellen Partnern auch ein Lächeln senden, Kommentare im Magazin oder im Forum hinterlassen oder sich am Spaß-Matching beteiligen.
Dies ist ein Feature, das nicht nur lustig und spannend zugleich ist, sondern natürlich auch das erste Eis brechen kann. Hierbei wählt man insgesamt 4 Fragen aus, die der Gegenüber dann ebenfalls beantworten muss. Schon hat man die erste Stufe zu einem ungezwungenen Kontakt gemeistert. Unser Tipp, fangen Sie es langsam an und überstürzen Sie nichts.

PARSHIP Profil löschen

Wenn man bei Parship seinen Traumpartner gefunden hat, dann benötigt man sein Profil eigentlich nicht mehr und möchte es vielleicht löschen. Im Bereich „Mein Profil“ – „Daten & Einstellungen“ – „Profilstatus“ steht ein Button „Profil löschen“ zur Verfügung, der nach Eingabe des Passwortes und bei Betätigung eine kostenlose Mitgliedschaft sofort beendet. Bei einer Premium-Mitgliedschaft kann das Profil erst nach einer wirksamen Kündigung gelöscht werden.
So einfach löschen Sie Ihr Parship Profil

PARSHIP kündigen

Wer als Premium Mitglied seine Mitgliedschaft bei Parship kündigen möchte, der kann dies problemlos tun. Die Kündigung erfolgt ganz einfach auf dem Postweg oder aber per Email. Allerdings sollte man hierbei die vereinbarte Vertragslaufzeit berücksichtigen und beachten. So muss die Kündigung der Mitgliedschaft bis spätestens 7 Tage vor dem vereinbarten Vertragsende vorliegen bzw. eingegangen sein.
Was Sie beim kündigen bei Parship beachten sollten

Unsere Wertung für Parship

Parship
Beschreibung
item Name
Written by: PartnersuchePlus.de
Date Published: 01/18/2015
item review
5 / 5 stars

nach oben


Kostenlos testenErfahrungen lesen/schreibenParship.de besuchenFAQ

Parhsip Test
Parship bietet eine hohe Sicherheit & Seriosität was man von einer erfolgreichen Partneragentur erwartet.

Testergebnisse zu Parship

  • Kontaktvorschläge:
  • Vermittlungsverfahren:
  • Benutzerfreundlichkeit:
  • Hilfe & Support:
  • Preis / Leistung:

Gesamt:

Parship Partnervermittlung

Zahlungsarten

Einfach zahlen mit der American Express Karte
Einfach zahlen mit der Mastercard
Einfach zahlen mit der Visa Karte
Einfach zahlen mit deinem Paypal Konto
Einfach zahlen mit deinem Girokonto

Anschrift / Kontakt

Parship Anschrift
PARSHIP GmbH
Speersort 10
20095 Hamburg

Kunden-Support via E-Mail
Auf der Parship Webseite finden Sie unten den Menüpunkt "Hilfe & Kontakt" bzw. das Kontaktformular.

Kunden-Support via Telefon
-
Kunden-Support via Fax
(040) 46 00 26 596

15 Euro Gutschein sichern!

Schicken Sie uns Ihre umfangreiche Erfahrung zu Parship und sichern Sie sich einen Gutschein von Amazon im Wert von 15 Euro.
Erfahrungsbericht einreichen!

Magazin: Aktuelles zu Parship

Rabatte, Gutscheine und Aktionen