Partnersuche für Senioren (2016)

Senioren Partnersuche 50 Plus

Partnersuche für Junggebliebene & Senioren – Partnerschaft, Freundschaft, Liebe auch im Alter finden!

Portale für Singles werden gerade in der heutigen Zeit immer bedeutsamer und nehmen inzwischen auch einen hohen Stellenwert in der Gesellschaft ein. Selbst bei älteren Menschen und Senioren ist der Umstand häufig anzutreffen, vollkommen allein den Alltag bewältigen zu müssen. Singleportale für Senioren sind daher auch aus diesem Grund in einer älter werdenden Gesellschaft ganz besonders wichtig, denn der demografische Wandel ist bereits jetzt erkennbar und wird sich sicherlich weiter verschärfen.
Gerade im Alter ist die Anwesenheit eines Partners ausschlaggebend für die weitere zukünftige Lebensqualität eines jeden Einzelnen. Es können zudem viele Gründe vorliegen, warum ein älterer Mensch einsam ist oder allein lebt, bzw. leben muss.
Häufig ist beispielsweise der Ehepartner oder die Ehepartnerin nach einem langen gemeinsamen Lebensweg verstorben. Nach einer langen Zeit des Alleinseins ist ein Singleportal für verwitwete Senioren meist die einzige Möglichkeit, um ohne weitere Umwege einen neuen Partner und vielleicht eine neue Liebe zu finden. Dies gelingt dabei stets nach dem Erfolgsrezept, welches das Internet seit längerer Zeit bereitstellt. Viele ältere Menschen sind auch heutzutage mit einem internetfähigen Computer ausgestattet. Das Internet bietet den Senioren dabei die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und viele wertvolle Informationen für die Partnersuche zu sammeln. PartnersuchePlus.de bietet Ihnen eine umfangreiche Übersicht über seriöse Singlebörsen für Senioren und junggebliebene Rentner.

Singlebörsen für Senioren im Vergleich



50Plus-Treff im Test

50plus-Treff.de ermöglicht reiferen Singles sich kennenzulernen. Es handelt sich hierbei um eine kleine aber feine Community für die gezielte Partnersuche, Pflege von Freundschaften und für den Interessenaustausch mit derzeit mehr als 160.000 Mitgliedern, die auch aktiv auf der Plattform unterwegs sind. Die Registrierung auf 50plus-Treff.de ist kostenlos und mit nur wenigen Klicks durchführbar. Menschen der Altersklasse 50+ können sich in Foren, Chats, Freundesnetzwerken oder in Regionalgruppen ganz unverbindlich austauschen und kennenlernen.

  • Über 200.000 dt. Mitglieder
  • Gründung: 2005
  • Durchschnittsalter: 58
  • 45 % Frauen / 55 % Männer
  • Kundenurteil Sicherheit: gut
  • ab 9,90 € / Monat


50Plus-Treff.de bald im TestJetzt kostenlos anmelden50Plus-Treff.de besuchen

mehr Details


Oldiepartner im Test und Vergleich

Wie der Name Oldiepartner.de bereits vermuten lässt, treffen sich auf dieser Kennenlern-Plattform Singles und einsame Herzen ü50. Dass man in diesem Alter noch nicht zum alten Eisen gehört, spürt man bei den angemeldeten Singles sofort. Was spricht dagegen, noch einmal den 2. Frühling zu erleben, sich auch im Alter zu verlieben und einen neuen Lebenspartner zu finden? Oldiepartner ist derzeit noch sehr klein, die Mitgliederanzahl übersichtlich, aber stetig wachsend.

  • Ca. 4000 dt. Mitglieder
  • Gründung: 2004
  • Durchschnittsalter: –
  • 51 % Frauen / 49 % Männer
  • Generation 50plus
  • ab 19,90 € / Monat


Oldiepartner.de bald im TestJetzt kostenlos anmeldenOldiepartner.de besuchen

mehr Details

„Über das Internet lassen sich Kontakte auch mit mehreren Partnern und neuen Freunden gleichzeitig knüpfen.“
Eine Singlebörse ist in den allermeisten Fällen genau darauf abgestimmt, Menschen mit ähnlichen Interessen und Lebenseinstellungen zusammenzuführen. Mit der Vernetzung können einsame Menschen wieder in Gesellschaft gebracht werden und zudem auch neuen Lebensmut fassen. Auf diese Weise bleibt die Hoffnung bestehen, dass der Lebensweg bis zum Ende gemeinsam gegangen werden kann und viele neue Erlebnisse für das weitere Leben ermöglicht werden können. Die zahlreichen unterschiedlichen Möglichkeiten der heutigen Singleportale sind auch für Senioren hervorragend umsetzbar. Viele Angebote sind darüber hinaus auch kostenlos, werden dadurch besonders attraktiv und gern in Anspruch genommen – schau Sie doch unsere Senioren Singlebörsen Vergleich mal in Ruhe an.
Über das Internet lassen sich Kontakte auch mit mehreren Partnern und neuen Freunden gleichzeitig knüpfen. Auf diesem Wege entstehen zum Beispiel auch immer häufiger feste Freundschaften oder intensive Bekanntschaften, um gemeinsame Interessen und Erlebnisse auszutauschen. Dabei können auch neue Projekte, Reisegruppen, Interessengemeinschaften oder themenbezogene Vereine ins Leben gerufen werden, welche sich über die Gemeinsamkeiten auf dem betreffenden Senioren-Singleportal herauskristallisieren. Sowohl der Mann als auch die Frau profitieren gleichermaßen von der Möglichkeit, einen potenziellen Partner über das Internet zu finden und sich vielleicht sogar zu verlieben.
Nützliche Tools und hilfreiche Beschreibungen zur individuellen Kontaktaufnahme sind dabei in den meisten Senioren Singleportalen in ausreichender Form vorhanden. Die Nutzung dieser kann dabei gleichzeitig einen Einblick in das Leben anderer Menschen bieten. Auf diese Weise muss keiner im Alter einsam bleiben.

Senioren Singlebörsen kostenlos: Welche passt wirklich zu mir?

„Die Suche über das Profil gestaltet sich auch für Senioren als sehr einfach.“
Die potenzielle Partnersuche für Senioren gestaltet sich über das eigene Profil einer Singleplattform für Senioren besonders einfach. Meist sind die entsprechenden Webseiten an die Bedürfnisse älterer Menschen angepasst. Dies zeichnet sich dadurch aus, dass Schriftgrößen sowie einzelne Buttons und Bildlaufleisten eine angenehme Größe besitzen und sich damit die Navigation und Kommunikation mit anderen Partnern besonders einfach gestalten und verändern lässt. Ein technisches Verständnis wird nicht unbedingt vorausgesetzt. Vieles ist selbsterklärend oder wird ausführlich erläutert. Jeder Nutzer einer Senioren Singleplattform kann über sein eigenes Profil an der Community teilnehmen. Dabei sind Grundkategorien wie Ort, Land und Alter als allgemeine Angaben notwendig und anpassbar.
Es ist besonders ratsam, ein aktuelles Foto von sich als Profilfoto zu verwenden, um so gleich einen optimalen Eindruck für die Community zu hinterlassen. Gleichzeitig ist eine erhöhte Kommunikation mit dem Profil möglich, da viele potenzielle Partner hier antworten können. Viele Portale besitzen dazu eine Möglichkeit, Nachrichten zu versenden. Diese sind ähnlich wie in einer E-Mail möglich oder können auch als Kurznachricht geschickt werden.

Die für sich geeignete Senioren-Single-Plattform aussuchen

Einen perfekten Partner im Alter zu finden. ©Goodluz – istockphoto.com

Einen perfekten Partner im Alter zu finden ist nicht schwer, dank des Internets. ©Goodluz – istockphoto.com


Dabei ist es ratsam, sich über viele verschiedene Plattformen zu informieren und die spezifischen Eigenschaften für sich herauszufiltern. Auch Senioren können mit dem notwendigen Maß an Zeit die geeignete Plattform für sich finden. Es ist ebenfalls ratsam, darauf zu achten, dass möglichst viele Teilnehmer auf einer Plattform angemeldet sind. So erhöht sich der Erfolg, mit jemand Geeigneten in den Kontakt zu treten. Senioren und Seniorinnen können dabei auch auf mehrere Senioren Plattformen zurückgreifen und so mit vielen unterschiedlichen Menschen Kontakt aufnehmen. Die Möglichkeiten sind sich hier häufig auch auf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt und lassen sich individuell erweitern oder minimieren.
Einige Plattformen speziell für Senioren bieten ihren Nutzern zudem noch zahlreiche extra Leistungen an. Diese bestehen beispielsweise darin, dass mit einer detaillierten Profilangabe geeignete und passende Partner vorgeschlagen werden. Das hat den Vorteil, dass andere Partner kategorisch ausgeschlossen werden können, die von den eigenen Profilangaben nicht zu einem bestimmten Partner passen. Jeder hat seine eigene Vorstellung darüber, mit welcher Art von Mensch er die weiteren Lebensjahre verbringen möchte. Genau hier kann eine Plattform für Senioren helfen, um den eigenen Vorstellungen näher zu kommen und potenzielle Partner ausfindig zu machen. Dies gelingt mit einer möglichst hohen Anzahl an Informationen, ein Profil vermittelt.
Teilnehmer, die besonderen Wert darauf legen, den perfekten Partner zu finden, sollten also die Plattformen auswählen, welche eine umfangreiche Eingabe von eigenen Angaben möglich macht. Diesen Service bieten meist nur kostenpflichtige Single-Plattformen und Partneragenturen an. Die Angaben zur eigenen können dabei ganz unterschiedlich aussehen. Zum einen sind es Hobbys, Interessen und Vorlieben. Gleichzeitig können aber auch charakteristische Züge in Form einer Selbsteinschätzung vorgestellt werden, die einen bestimmten Eindruck bei dem Partner möglich machen. Aber auch die Wünsche und Vorstellungen an den zukünftigen Partner können meist angegeben werden.
Je nachdem, welche Art von Kommunikation man bevorzugt – hier richten sich meist auch die Angaben in dem Profil danach. Senioren können dabei auch auf die Unterstützung anderer Mitgliedern und Nutzer in Foren oder auf entsprechenden Hilfeseiten zurückgreifen und sich für die Nutzung einer Plattform genau beraten lassen. Das Profil ist dabei das Maß aller Dinge und bestimmt immer darüber, wie attraktiv die Kontaktwilligen jemanden sehen. Um hier keine Fehler zu machen, sollten die Eingaben auch mit Geduld und der notwendigen Überlegung durchgeführt werden. Gleichzeitig können interessante Informationen mit aufgenommen werden, welche auch die Besonderheiten eines Menschen hervorheben. In jedem Fall sollten die Angaben jedoch richtig sein. Gerade wenn es um das Alter, Größe und Charaktereigenschaft geht, ist es gut keine falschen Angaben zu machen. Übertreibungen und Untertreibungen werden nicht gern gesehen und können früher oder später arge Probleme bereiten – spätestens dann, wenn man persönlich Kontakt aufnimmt und einem Treffen zustimmt.

Viele Fotos können verwendet werden

Spezielle Senioren-Singleplattformen sind hervorragend geeignet, um mit Bildern auf sich und seine Person aufmerksam zu machen. All das, was ältere Menschen mit Worten beschreiben können, lässt sich auch in Bildern wiedergeben. Aus diesem Grund sind zahlreiche Fotos mit unterschiedlichen Motiven sehr empfehlenswert. Viele Plattformen besitzen die Möglichkeit, eigene Alben anzulegen und so einen weiteren Einblick in sein Leben für andere zu bieten. Natürlich kann jeder Nutzer selbst festlegen, welche Fotos auf welche Art und Weise wie gezeigt werden. Die Schnappschüsse können dabei auch untereinander ausgetauscht werden und bieten die Möglichkeit, potenziellen Partnern interessante Bilder zu senden, um einen kleinen Einblick in das bisherige Leben zu gewähren. Dies fördert gleichzeitig auch die Kommunikation unter den Mitgliedern und erhöht die Chance, jemanden für sich zu finden und zu gewinnen.
Mit Bildern ist es ähnlich wie mit den Angaben in einem Profil. Man sollte sich wenn möglich, möglichst natürlich präsentieren und sich so zeigen, wie man auch von anderen gesehen werden möchte. Natürlichkeit ist hier das Maß aller Dinge und zeigt den potenziellen Partnern, wie ein Mensch tatsächlich in einer Natur und in seinem Wesen ist. Gleichzeitig können auch Fotos verwendet werden, die eine bestimmte Aktion oder Hobby vorstellen. Auch Fotos mit anderen Menschen sind empfehlenswert, um das soziale Umfeld und Freunde mit in die Profilsuche einzubeziehen.
„Fotos stellen auf jeden Fall in der wichtigen Faktor für ein Profil dar.“
Die Plattformen bieten dabei ganz unterschiedliche Möglichkeiten, welche in jedem Fall voll ausgeschöpft werden können. Auf diese Weise erhöht sich die Chance für all diejenigen, die einen Partner finden möchten und damit ihren weiteren Lebensweg gestalten können. Wer ein besonders schönes Profilfoto haben möchte, kann dieses auch von einem Fotografen anfertigen lassen. Dies hat den Vorteil, dass besonders ansprechende Fotos als Profilfoto verwendet werden können. Die meisten Plattformen sind so aufgebaut, dass das Profilfoto den ersten Eindruck einer Person bestimmt. Erst nach der Kontaktaufnahme sind weitere Möglichkeiten vorhanden, mehr Bilder von einer bestimmten Person zu sehen. Aus diesem Grund soll das Profilfoto besonders ansprechend sein.
Wer sich keinen Fotograf ist leisten möchte, kann auch ein Foto mit der Hilfe eines Freundes anfertigen lassen. Die Bearbeitungsmöglichkeiten sind heutzutage auch mit kostenlosen Fotoprogrammen völlig ausreichend. Fotos stellen auf jeden Fall in der wichtigen Faktor für ein Profil dar. In der Regel werden Profile ohne Foto nicht angeschrieben, da die möglichen Partner einen ersten Eindruck brauchen, um mit jemandem auch gezielt Kontakt aufzunehmen. Senioren haben den Vorteil, meist mit der notwendigen Zeit auch auf Partnersuche zu gehen. Hier können die Teilnehmer sich auch genug Zeit lassen, um hochwertige Fotos auszuwählen oder anfertigen zu lassen. Auch ein Kinderfoto oder ein Foto vergangener Tage kann in ein Profil mit aufgenommen werden und gibt einen tieferen Eindruck in die Persönlichkeit eines Menschen.
Viele Plattformen bieten gleichzeitig auch die Möglichkeit, die Fotos zu beschreiben oder ein paar Sätze zu einem bestimmten Bild hinzuzufügen. Dies belebt das Profil noch einmal und vermittelt neue Eindrücke an den Besucher. Mit einer chronologischen Anordnung von Fotos können sogar kürzere Lebensabschnitte in einem Profil dargestellt werden. Hier können Menschen einen ersten Eindruck über ihren bisherigen Lebensweg hinterlassen. So hat man eine hohe Chance, mit jemanden in Kontakt zu treten.

Senioren-Singleplattformen ermöglichen Kommunikation

Gerade im Alter ziehen sich viele Senioren in ihre eigenen vier Wände zurück und vereinsamen zunehmend. Gerade in Großstädten fehlen oft die sozialen Kontakte, es fehlt die tägliche Ansprache und man hadert vielleicht mit seinem Leben. Unabhängig davon, inwieweit eine dringende Partnersuche gewünscht oder notwendig ist, bieten Plattformen für Singles auch im hohen Alter die Möglichkeit, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Abhängig von dem Umfeld, in dem ältere Menschen leben, können ältere Menschen auf diesem Wege auch erst einmal der Einsamkeit entgegentreten. Meist entwickeln sich auf diese Weise auch viele Freundschaften, die über einen längeren Zeitraum von dem Austausch auf einer Single Plattform für Senioren leben. Dieser Umstand ist ganz besonders praktisch, um neue Dinge kennenzulernen und eigene Interessen mit anderen zu teilen. Gleichzeitig lassen sich so auch viele Menschen mit neuen Ideen und Gedanken anstecken und können auf diese Weise auch ihr Leben verändern und positiv begünstigen.
Es ist für die Senioren besonders ratsam, nicht auf Post von anderen Mitgliedern zu warten, sondern auch aktiv andere Profile anzuschreiben. So entsteht Kommunikation, die in jedem Fall immer neue Möglichkeiten offen hält. In einem Profil können die einzelnen Nachrichten bequem gespeichert wird – dies geschieht nach dem Prinzip eines E-Mail-Postfachs. Meist funktioniert auch jede Senioren Plattform mit diesem Prinzip. Das Versenden von Nachrichten kann dabei in Form einer Kurznachricht oder auch standardisiert in längeren Nachrichten stattfinden. Möchte man von einer bestimmten Person keine Nachrichten empfangen, so lassen sich diese Profile auch bequem blockieren. Dies geschieht meist sehr bequem per Mausklick und kann individuell in den jeweiligen Profilen eingestellt werden. Manche Plattformen besitzen sogar die Möglichkeit, ein bestimmtes Profil zu melden, wenn der Absender unangenehm auffällt oder die Richtlinien der Plattform nicht einhält.
Auf diese Weise ist eine bequeme Kommunikation nur mit den Mitgliedern möglich, die die eigenen Kriterien erfüllen und somit als potenzieller Partner infrage kommen. Ähnlich wie es den Angaben im Profil inklusive der eigenen Fotos ist, verhält es sich auch beim Versenden von Nachrichten. Es ist besonders ratsam, die anfänglich allgemeinen und dennoch witzig und interessant gestalteten Nachrichten an potenzielle Partner zu versenden. Dies passiert dabei über die jeweiligen Kommunikationswerkzeuge, die zur Verfügung gestellt werden. Manche Plattformen bieten auch zusätzliche Tools wie Smileys, kurze Anstupser oder andere Möglichkeiten, wie beispielsweise „zu winken“ um somit auf sich aufmerksam zu machen. In jedem Fall sollte man am Anfang keine Angst haben, auf andere Menschen in Form einer Nachricht zuzugehen. Schließlich sind alle Menschen auf einer Senioren Singleplattform angemeldet, um einen Partner zu finden. Mit diesem Wissen ist es auch für Senioren einfach, mit anderen Menschen per Nachricht in Kontakt zu treten. Die Kommunikationsmöglichkeiten sind dabei auf die Bedürfnisse von Senioren angepasst. Hier können sich auch Gruppen bilden, welche gemeinsame Interessen besitzen und sich über ein spezifisches Thema austauschen möchten. Viele Plattformen machen es möglich, auch automatisch eine Nachricht an den gewünschten Partner zu versenden, der aufgrund der profiltechnischen Daten gut zu dem eigenen Profil passen würde. Hier können Senioren einzelne Plattformen ausprobieren und so den Erfolg später selbst erleben. Abhängig davon, was andere mögliche Partner an Nachrichten schicken, richtet sich meist auch die Art danach, welche Inhalte mit anderen geteilt werden möchten. In jedem Fall sollte man am Anfang nicht zu viel preisgeben, um noch für weitere Überraschungen im späteren Verlauf einer Kommunikation gewappnet zu sein.
Wem die Kommunikation über die Nachrichten-Funktion nicht ausreicht, der kann auch auf vielen Plattformen für Senioren die Live-Chat-Funktion nutzen. Hier gelangt man durch einen einfachen Klick mit einem anderen Mitglied in Kontakt und kann direkt in Interaktion treten. Die kleinen Chat-Fenster sind privat und können von keinem anderen eingesehen werden. Was dort geschrieben wird, bleibt geheim.

Die Möglichkeiten einer Senioren Singlebörse intensiv nutzen

Ältere Menschen haben mit der Seniorenplattform hervorragende Möglichkeiten, wieder ins Leben zu finden und mit der Stärke eines Partners den Alltag gemeinsam zu bewältigen. Neben der Kommunikation kann eine Plattform auch erst einmal nur zum einen Zeitvertreib genutzt werden und einen Einblick in die Vielfalt der Menschen geben. Häufig macht es älteren Menschen Spaß, sich durch die einzelnen Profile zu klicken und dabei die Fülle an anderen Persönlichkeiten zu erleben und kennenzulernen. Dabei entstehen häufig lockere Freundschaften, die ungezwungen mit ein paar netten Worten oder Nachrichten beginnen können. Im Laufe der Zeit wächst das Maß der Erfahrung mit der Nutzung solcher Senioren Plattformen und gewährleistet es für später, potenzielle Partner für sich zu gewinnen.
Das Angebot und die Vielfalt der verschiedenen Senioren Single Börsen gestalten sich als sehr unterschiedlich. Wer keinen Wert auf Automatisierung und auf die Selektierung von Vorschlägen legt, kann mit dem Angebot der kostenlosen Plattformen ebenfalls schnell sein persönliches Glück finden. Hier lassen sich Profile ebenso leicht anlegen, wie persönliche Nachrichten und Fotos austauschen. Andere Plattformen bieten einen umfassenderen Service mit Zusatzleistungen, wenn sie durch den Abschluss eines monatlichen Abos kostenpflichtig sind. Meist enthält man in seinem Profil die Möglichkeit, sich näher zu beschreiben und gleichzeitig andere Partner nach Kategorien zu suchen und zu sortieren. Dabei wird auch der Service genutzt, automatische Vorschläge durch die Angabe der eigenen Profildaten zu erhalten.
Die meisten Plattformen bieten auch den Service, Partner in seinem Umfeld ausfindig zu machen. Hierzu können also auch Partnerschaften im eigenen Wohnviertel oder in der eigenen Stadt entstehen, die dabei keinen Umzug notwendig machen. Hierfür bemüht man einfach die regionale Suche. Andere Plattformen besitzen sogar die Möglichkeit der Videotelefonie. Hier können sich interessierte Partner auch live vor der Webcam erleben und erhalten so einen sehr authentischen Eindruck vom Gegenüber.

Partnersuche für Senioren im Internet

Die Nutzung der Plattformen in jedem Fall für ältere Menschen ein Vorteil, die ohne größere Umwege ein Mittel der Kommunikation suchen und Freundschaften schließen möchten. Mit der unkomplizierten Nutzung einer Plattform gestalten sich spätere Möglichkeiten auch unkomplizierter. Je unbefangener die Nutzung einer Plattform ist, desto leichter ist die Wahrscheinlichkeit, sein Glück für den nächsten Lebensabschnitt auch im Alter zu finden. Das Angebot ist genau für diesen Zweck besonders umfangreich und bietet für jeden Geschmack auch die passende Plattform.
Ein Vorteil der Senioren-Plattformen ist die Suche nach Menschen in einer ähnlichen Altersklasse, welche hier gezielt aufeinandertreffen. Auf diese Weise entstehen neue Wege, potenzielle Partner für sich ausfindig zu machen. Vor allem das Mittel der Kommunikation gestaltet sich in einer Senioren-Single Börse viel einfacher, als in normalen Netzwerken. Die Ambition liegt darin, dass alle Menschen einen ähnlichen Grund besitzen, solch eine Plattform für Senioren zu nutzen. Auf diese Weise findet die Kommunikation mit gleichgesinnten Partnern statt und führt in den meisten Fällen schneller zum Erfolg. Die Möglichkeiten können mit den eigenen Nutzerverhalten und der richtigen Plattform in jedem Fall für eine Überraschung sorgen und gestalten sich meist nach den Wünschen, die mit jedem Tag eine neue Chance eröffnen.
Auf diese Weise gelangen ältere Menschen wieder in den Kontakt mit anderen Personen in der gleichen Lebenssituation und können auch nur mit der reinen Nutzung zur Kommunikation ihren Alltag bereichern. Im Lauf der Zeit ergeben sich die Chancen für einen neuen Partner automatisch und bedeuten wieder ein hohes Maß an Lebensqualität im Alter.

Titelbild: ©peepo – istockphoto.com

Moment bitte!
Nichts mehr verpassen!

Liebe per Facebook: Verpassen Sie keinen Artikel über Liebe, Beziehungen und Dating!

Popup

Ja, ich will unbedingt ein FAN werden!